Ein name, viele Türen
 

Hoteltüren für das Corendon Resort Curaçao

23-09-2019

Am Hafen der Hauptstadt Willemstad erhebt sich das größte Hotel der Karibik. Das ehemalige Hotel “Holiday Beach”, wird in zwei großflächigen Renovierungsphasen zu einem All-Inclusive-Resort mit rund 800 Zimmern und diversen Einrichtungen umgebaut. Ein Container mit circa 750 Reinaerdt-Türen ist bereits in die Karibik unterwegs. Alle Türen haben einen Feuerwiderstand von 60 Minuten und wurden so gefertigt, dass ihnen das Klima auf Curaçao nichts anhaben kann. Ein einzigartiges Projekt, bei dem Fachwissen, Kompetenz und gute Vorbereitung von unseren Kollegen gefordert ist.

Verlauf des Bauprozesses

Die Renovierung und der Ausbau des in die Jahre gekommen Holiday Beach-Komplexes wurden 2018 begonnen. Anfang des Jahres entstand ein neues Eingangsgebäude, das später die Skyline des Pater Euwensweg zieren wird. In der ersten Phase werden 380 Zimmer und diverse Einrichtungen realisiert, die erwartungsgemäß Anfang 2020 geliefert werden. In der zweiten Phase, die erwartungsgemäß Ende 2020 abgeschlossen wird, kommen noch einmal 420 Zimmer dazu.

Bildrechte: Corendon Resort Curaçao