Ein name, viele Türen
Rauchschutztüren

Rauchschutztüren

Bei einem Brand sind die schnell entstehenden Rauchgase eine große Gefahr für die Gesundheit und das Leben von Menschen. Die Verqualmung von Rettungs- und Fluchtwegen behindert die Evakuierung von Gebäuden enorm. Rauchschutztüren sind keine Brandschutzabschlüsse nach DIN 4102. Die Anforderungen von Rauchschutztüren werden in der DIN 18095 geregelt. Die Anforderungen werden durch die harmonisierte europäische DIN EN 16034 ergänzt.

Rauchschutztüren sollen im verschlossenen Zustand den Durchtritt von Rauch bis 200 °C im Brandfall behindern, so dass der Rettungsweg nicht sofort verraucht und ohne Atemschutz von Menschen genutzt werden kann.

Rauchschutztüren nach DIN EN 16034

Rauchschutztüren nach DIN EN 16034 müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • selbstschließend durch Türschließer
  • Offenhaltung nur mit zugelassener Feststelleinrichtung, die über Rauchmelder im Brandfall automatisch schließen. Rastfeststellungen oder Offenhaltungen mit Keilen sind nicht erlaubt
  • Dauerfunktionsfähigkeit über einen langen Zeitraum (die an Prüftüren durch eine Dauerfunktionsprüfung von 200.000 Öffnungszyklen, Standflügel von 100.000 Öffnungszyklen nachzuweisen ist)
  • Tür, Zarge, Türbeschläge und Türschließer bilden eine Einheit. Eine Rauchschutztür darf nur als funktionstüchtiges Element vertrieben werden. Die Verwendungsfähigkeit der Beschläge muss den Auflagen vom „Brandschutz“ entsprechen

Rauchschutztüren gewährleisten keinen luftdichten Raumabschluss. Die Begrenzung der Leckage des gesamten Systems ist festgelegt auf:

  • 20 m³/h bei Raumtemperatur bis 200 °C und 50 Pa Unter- oder Überdruck bei einflügeligen Türen
  • 30 m³/h bei Raumtemperatur bis 200 °C und 50 Pa Unter- oder Überdruck bei zweiflügeligen Türen

Nach der Prüfung müssen sich die Türen problemlos öffnen und schließen lassen.

Die Rauchschutztüren können mit anderen Funktionen kombiniert werden, z. B. Brandschutz, Schallschutz, Feuchtigkeitsschutz oder Einbruchhemmung. Informationen zu den Möglichkeiten finden Sie im Handbuch.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie hier auch gern persönlich.

Kombinationsmöglichkeiten

Alles anzeigen
In unseren technischen Handbuch
finden Sie alles zu unseren Türen
Handbuch

Haben sie ihre Informationen nicht gefunden?

Wir helfen ihnen gerne weiter.

Nehmen sie Kontakt auf